Ausbildung für Frauen als Lokführerin (Umschulung) (w/x)




Ausbildung/Umschulung
Vollzeit
Feste Einsatzstelle in Baden-Württemberg

Über uns

Die Liebe zu Schiene und Heimat eint uns: über 900 Kolleg:innen in Bayern und Baden-Württemberg befahren mit modernsten Zügen einige der schönsten Regionalstrecken Süddeutschlands. Hinter uns stehen unsere rund 27.000 Kolleg:innen der globalen Go-Ahead Gruppe, die seit 1987 Menschen in Bahnen und Bussen sicher an ihr Ziel bringen – egal ob in Großbritannien, Irland, Norwegen, Australien oder Singapur.

Wir sind überzeugt von der Relevanz des öffentlichen Nahverkehrs und arbeiten jeden Tag mit Feuereifer daran, unseren Fahrgästen und Mitarbeitenden ein verlässlicher Partner zu sein. Unsere „schaffen wir!“-Mentalität lässt uns jeden Tag lernen und besser werden. Und auch unser Willen zur Veränderung sowie das familiäre Miteinander sind das, was uns besonders auszeichnet.

Was Dich erwarten wird

Ladies, go ahead! Mehr Frauen in den Führerstand zu bringen ist eines unserer Ziele zur Förderung der Vielfalt unseres Teams. Chancengleichheit, Vielfalt und ein respektvolles Miteinander gehören zu unseren Grundsätzen. Obwohl unsere Mitarbeiterinnen ihren Kollegen in nichts nachstehen, haben wir in unseren Reihen zu wenige Lokführerinnen. Das wollen wir ändern. Daher öffnen wir nun eine ganz besondere Trasse: 

  • Eine Umschulung explizit von Frauen für Frauen! Gemeinsam mit weiteren Quereinsteigerinnen wirst du von unserer Ausbilderin Sandra optimal auf Deine bevorstehenden Aufgaben vorbereitet
  • Bereits während der Ausbildung ein Gehalt von 2.183€ sowie einen Bonus von 2.000€ für Deinen erfolgreichen Abschluss, anschließend durchschnittlich 3.200€ sowie Sonderzahlungen nach GDL Tarifvertrag
  • Nach Deiner Qualifizierung einen sicheren Arbeitsplatz an einer festen Meldestelle, an der jede Schicht beginnt und endet
  • Wir sind kein Großkonzern, sondern ein dynamisches Jungunternehmen, in dem jede:r Einzelne zählt
  • Sehr gute Aufstiegschancen (bspw. als Ausbilderin, Teamleiterin, etc.)
  • Weitere Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge inkl. Prämien, Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-, Bonus- und Rabattprogramme, Umwandlung von Arbeitszeit in Urlaubstage, etc.
  • Du hast die Wahl: unsere Heimatbahnhöfe in Baden-Württemberg befinden sich in Aalen, Crailsheim, Heilbronn und Stuttgart
  • In Bayern findest Du unsere Heimatbahnhöfe in München, Buchloe, Memmingen, Lindau, Ulm, Augsburg, Donauwörth, Treuchtlingen, Aalen, Ansbach und Würzburg

Deine Aufgaben

  • Du startest bei uns in eine 10-monatige Umschulung für Quereinsteiger am Standort Stuttgart (wir freuen uns auch über Bewerbungen aus Bayern) in Vollzeit, die aus theoretischen und praktischen Unterrichten inkl. Simulator besteht
  • Wir machen Dich fit in Sachen Bahnbetrieb und Führen einer Lok, aber auch zu Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Erste Hilfe und Notfallmanagement
  • Anschließend bildest Du mit Deinen Kolleginnen als Triebfahrzeugführerin das Herzstück unseres Unternehmens und steuerst unsere Fahrgäste sicher und pünktlich an ihr Ziel

Dein Profil

  • Du hast das gesetzliche Mindestalter von 20 Jahren erreicht
  • Du bringst mindestens einen Hauptschulabschluss mit, gerne auch eine Berufsausbildung (bspw. Handwerk, Einzelhandel, Logistik, als Kellnerin oder Verkäuferin)
  • Du sprichst (sehr) gutes Deutsch für die wichtige Kommunikation mit Deiner Leitstelle
  • Du bist bereit, in Wechselschichten zu arbeiten – auch an Sonn- und Feiertagen

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Deine Ansprechpartnerin ist Mia Nikolic.

Deine Umschulung startet am 05. Dezember 2022. Weitere Infos zum Kurs findest du hier.

Keine Frau oder doch lieber gemischte Kurse? Kein Problem! Weitere Informationen zu allen weiteren Qualifizierungskursen für Lokführer (m/w/d) und den nächsten Startdaten erhältst Du hier.
In den Videos unserer Kolleg:innen erfährst Du, was Go-Ahead ausmacht und was sie an Ihrem Beruf lieben! Einen Einblick in den Alltag eines Lokführers findest Du hier.

Übrigens: Wir messen uns am Maßstab, dass wir allen Menschen - unabhängig des Geschlechts, des Alters, der sozialen oder ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung oder der sexuellen Identität und Orientierung – die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung bieten wollen.